Home |  Ausschreibung |  Anmeldung |  Ablauf |  Ergebnisse |  Presse |  Kalender |  Chronik |  Sponsoren |  Anreise |  Impressum |  Datenschutz       

 

       Ausschreibung...

Ausschreibung downloaden mit "Ziel speichern unter..."

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 
» Termin Sonnabend, 25. August 2018
» Veranstalter KSC Strausberg e. V.
» Ausrichter Abteilung Schwimmen - www.ksc-schwimmen.de
» Wettkampfstätte Städtische Badeanstalt, Am Fichteplatz, 15344 Strausberg
» Anmeldung Vor Ort: Theodor-Fontane-Gymnasium
Staffelmeldungen sind ausschließlich per Online-Voranmeldung bis spätestens 10. August 2018 möglich.
» Start und Ziel Städtische Badeanstalt
Ausnahme: Für das Querbeetschwimmen werden die Starter mit der Fähre an die gegenüberliegende Seite des Sees gebracht und starten von dort zur Städtischen Badeanstalt. Hier ist rechtzeitiges Erscheinen wichtig, da sonst die Überfahrt mit der Fähre nicht abgesichert werden kann.
» Zeitmessung elektronisch, Transponder stellt der Ausrichter
» Wettkampfstrecke 1250 m Rundkurs, durch Bojen gekennzeichnet
» Wettkämpfe Neuer Wettkampf: WK 1 4 x 1.250 m Freistil Staffel mixed
WK 2 5.000 m Freistil Männer und Frauen
WK 3 2.500 m Freistil Männer / WK 4 2.500 m Freistil Frauen
Neuer Wettkampf: WK 5 1.250 m Freistil Männer und Frauen
WK 6 Querbeetschwimmen (ca. 350 m)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

» Teilnahme Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder von Vereinen sowie alle Freizeitsportler, die sich gesundheitlich in der Lage fühlen, am Strausseeschwimmen teilzunehmen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.
Jugendliche unter 18 Jahre dürfen bei Wassertemperaturen unter 18 °C nicht teilnehmen.
Mindestalter: 1.250 m - 12 Jahre; 2.500 m - 12 Jahre; 5.000 m - 14 Jahre
 
» Startgeld
  1. bei Anmeldung bis zum 10. August 2018: 15 €, Staffeln: 25 €
    Notiz: Die Zahlung des Startgeldes erfolgt nur per Lastschrift. Die entsprechenden Adress- und Kontodaten sind der Anmeldung in jedem Fall beizufügen.
    Durch fehlerhafte Angaben verursachte Kosten gehen zu Lasten des Teilnehmers.
  2. bei Nachmeldung am Wettkampftag: 20 € (Barzahlung)
  3. Teilnahme am Querbeetschwimmen: 4 € (Erwachsene)
                                                         2 € (Kinder bis 14 Jahre)
  4. Bei Nichtteilnahme erfolgt keine Rückerstattung der Startgebühren.

» Wertung /
   Auszeichnung /
   Ehrungen
Die Wertung erfolgt für die 1.250 m, 2.500 m und 5.000 m getrennt nach männlich und weiblich in den AK-Einteilungen AK 12, AK 13, AK 14, AK 15-19, AK 20-24, 25-29 usw. (Alter in Jahren am 31.12.2018).

Für WK 5 erfolgt die Wertung dementsprechend laufübergreifend.
Altersklassensieger werden mit einem Pokal geehrt. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde mit Zeit und Altersklassenplatzierung.
Für die Staffeln erfolgt eine offene Wertung.

Teilnehmer am Querbeetschwimmen erhalten eine Teilnehmerurkunde, hier erfolgt keine Zeitmessung.

Jeder Teilnehmer am Strausseeschwimmen (WK 1-5) nimmt mit seiner Startnummer automatisch an der Tombolaverlosung teil. Die Ausgabe der Tombolapreise erfolgt nur bei persönlicher Anwesenheit bei der Ziehung.
 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

» Allgemeine Bestimmungen
  1. Das Strausseeschwimmen ist ein Langstreckenschwimmen für Jedermann,
    es handelt sich um eine Veranstaltung des „Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssportes“.
     
  2. Am Querbeetschwimmen können Kinder nur in Begleitung eines verantwortlichen Erwachsenen teilnehmen.

  3. NEU: Als Wettkampf 1 wird in diesem Jahr erstmals eine 4 x 1.250 m Freistil Staffel angeboten, die mixed in offener Wertung absolviert wird. Es werden maximal 10 Staffeln nach Reihenfolge des Meldungseingangs zum Wettkampf zugelassen. Wettkampf 2 wird mixed geschwommen. Wettkampf 5 wird in drei Läufen, á maximal 75 Starter, mixed geschwommen. Die Besetzung der Läufe erfolgt nach Reihenfolge des Meldungseingangs, beginnend bei Lauf 1. Das Querbeetschwimmen wird auf eine Teilnehmerzahl von maximal 100 Schwimmern begrenzt.
     
  4. Mit der Abgabe der Meldung versichert der Teilnehmer, dass er für diesen Wettkampf ausreichend trainiert hat, körperlich gesund ist und der Gesundheitszustand innerhalb der letzten 12 Monate ärztlich bestätigt wurde.
     
  5. Die Zeitnahme erfolgt elektronisch. Der Transponder wird vom Ausrichter gestellt. Für die Teilnahme am Wettkampf muss jeder Sportler und jede Staffel (auch nach Voranmeldung über das Internet) den Transponder bis spätestens 60 Minuten vor Start seines Wettkampfes aus der Vor-Ort-Anmeldung abgeholt haben. Der Transponder ist während des Wettkampfes am Handgelenk zu tragen, bei Staffeln durch den letzten Schwimmer, und nach Zieleinlauf unverzüglich zurück zu geben. (Bei Verlust haftet der Aktive in Höhe von 50,00 €.)
     
  6. NEU:Wettkampf 5 wird in drei Läufen á maximal 75 Startern mixed geschwommen. Die Besetzung der Läufe erfolgt nach Reihenfolge des Meldungseingangs, beginnend bei Lauf 1.
     
  7. Vor jedem Wettkampf führt der Schiedsrichter oder eine von ihm bestimmte Person eine Wettkampfbesprechung mit den Schwimmern durch. Die Teilnahme an dieser Besprechung ist für jeden Starter Pflicht.
     
  8. Jeder Schwimmer muss von den anderen Schwimmern soweit Abstand wahren, dass diese nicht behindert werden. Absichtliche Behinderung oder Berührung eines anderen Schwimmers oder ein Zusammenstoß mit ihm wird als unsportliche Behinderung mit Disqualifikation geahndet.
     
  9. Durch Hochstrecken eines Armes zeigt ein Schwimmer an, dass er den Wettkampf nicht fortsetzen kann.
     
  10. Für die AK-Wertung ist der Start in Neoprenanzügen nur auf der Wettkampfstrecke über 5000 m gestattet, wenn die Wassertemperatur unter 20 °C liegt. Die Staffeln werden ohne Neoprenanzüge geschwommen.
     
  11. Die Wettkämpfe können vom Veranstalter auf Grund schlechter Wetterbedingungen, wie Gewitter, starker Regen und Wassertemperaturen unter 16 °C ohne Erstattung des Startgeldes abgesagt werden.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 
......................................
......................................
 » Aktuelle Wasserqualität
 » Wassertemperatur: ... C°
......................................
  » Strausseelauf
  » Strausberger Radrennen
© Kultur- und Sportclub Strausberg e.V. – Abteilung Schwimmen
Sport- und Erholungspark 6, 15344 Strausberg, Veranstalter: www.ksc-strausberg.de & www.ksc-schwimmen.de

Veranstalter: KSC Strausberg Abteilung Schwimmen